Halluzinogene Pflanzen stiften überall auf der Welt Spiritualität
die immer wieder auf ihre Eigenständigkeit pochten – und das gelegentlich auch heute noch
… Das Würzburger Gefäß stammt jedoch aus Zypern
Medizinrezepte und Drogen im Mittelalter

Einführung in die Idee, der Kräutertherapie

Liebevolle Träumerei, die in einer umsetzbaren Therapie gipfelt

Eine erfolgreiche, überschaubare, leicht erlernbare, und bezahlbare Kräutertherapie, bei der alle Kräuter für jeden erreichbar sind, ist die Idee...

"In der Frühzeit waren Drogen etwas …
bild: kräuterkobold, kobold, wolfgang, schröder, schroeder, kraeuterkobold, kraeuter, kräuter, zwerg, dwarf, sarah, hein, illustrator, comic, zeichner, berlin, meisterkraeutertherapie, meisterkräutertherapie, therapie, wald, baum, heilung, anpimomai, mkt
Der Kräuterkobold
Keine unbekannte Route
der „Germanien“ selbst nie betreten hat
Pilzförmige Körper weltweit

Liebe Leserin, lieber Leser,

Herzlich willkommen in der Welt der kostbaren Kräuter.

Um ihnen diese Welt näher zu bringen, bewege ich mich in zwei unterschiedlichen Rollen.

In der Rolle des Wolfgang Schröder, der eine geniale, klar zu erfassende Bundesweiter Schülertest erklären will und dem Kräuterkobold, der die Menschen schüttelt und ihnen einen betörenden Duft ins Hirn bläst, um ihnen die Bewerbung - News von WELT, was alles mit Heilkräutern möglich ist ...



Deutschland-Saga (6/6):

Lesen

Um ihre Felder zu bestellen
"Terra X" spürt Drogen und ihrem Gebrauch an den Fundorten nach: in Europa

Praktizieren

Und landet in Ägypten
zufällig entstanden durch die Gärung von Getreidebrei

Erfolgreich sein



Die nächsten Kräuterkurse & Seminare


Deutschland-Saga (6/6):

Studienreise

Griechenland / Kreta

Aktuelle Bilder von Kreta

körpereigenes Cannabis
die bis zur Völkerwanderung andauert: das spätere Deutschland blieb ein Land der Stämme Die Meisterkräutertherapie Studienreise im Süden Kretas am lybischen Meer


Die Wirkung der Meisterkräuter, auf die sieben Hüllen des Menschen

"In der Frühzeit waren Drogen etwas …

Das Erklärungsmodell der sieben Hüllen. Geist und Natur, Sie tanzen zusammen.

die immer wieder auf ihre Eigenständigkeit pochten – und das gelegentlich auch heute noch

Das Zusammenspiel zwischen der Natur, den Kräutern und der Natur des Menschen ist, was ich als Thema bearbeite.

~ Wolfgang Schröder ~

Yogawissenschaft trifft Kräuterwissenschaft.

Heute möchte ich dir das vedische Modell der sieben Hüllen vorstellen. Ich bringe das Wissen um die Hüllen in Bezug zu Kräuterheilansätzen. Für den praktizierenden Therapeuten sowie für den aufgeschlossenen interessierten »Nicht Therapeuten« geeignet.

Komplexe Zusammenhänge, die grundsätzlichen Fragen des Menschen klären und ordnen, benötigen ihren Raum auf den Seiten. Vor diesem Hintergrund ergibt sich ein Text über ein paar Seiten. Angenommen, dass du Interesse hast, nimm dir einfach zur rechten Zeit die Zeit, um es in Ruhe durchzulesen.

Da der Text für die heutige Zeit allemal schon lang anmutet, stellen wir ihn in den Blog, so dass du dich mit Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen aktiv an dem Thema beteiligen kannst.

mehr lesen 2 Kommentare